Linien und Landschaften  
 
Klicken zum Vergrössern Das Streckennetz der TWSB ist, obwohl man z.T. die gleichen
Gleise nutzt, zweigeteilt. Zum einen die Stadtstraßenbahn mit
den Linien 1, 2 und 3 und zum anderen die Linie 4, vielen bekannt
als "Thüringerwaldbahn".

Hier nun eine erste Übersicht über den Streckenverlauf,
detailierte Informationen werden folgen.
 
  Linie 1:  
  Hauptbahnhof - Orangerie - Huttenstraße - Bertha-von-Suttner-Platz -
Wagenhalle - Sundhausen - Kreiskrankenhaus

Streckenlänge: 6,1 km / Fahrzeit: 23 Minuten / Haltestellen: 15
Taktzeiten (werktags): alle 10 Minuten (tagsüber)
 
  Linie 2:  
  Hauptbahnhof - Orangerie - Huttenstraße - Hersdorfplatz - Ostbahnhof

Streckenlänge: 3 km / Fahrzeit: 12 Minuten / Haltestellen: 8
Taktzeiten (werktags): alle 20 Minuten (tagsüber)
 
  Linie 3:  
  Ostbahnhof - Hersdorfstraße - Bertha-von-Suttner-Platz -
Wagenhalle - Waltershäuser Straße

Streckenlänge: 4 km / Fahrzeit: 14 Minuten / Haltestellen: 10
Vereinzelte Fahrten gem. Fahrplan,
dient vor Allem zur Aus- und Einrückfahrt aus / zum Btf. der Linie 2.
 
  Linie 4 "Thüringerwaldbahn":  
  Kursbuchstrecke 608:

Hauptbahnhof
- Orangerie - Huttenstraße - Bertha-von-Suttner-Platz -
Wagenhalle - Sundhausen - Kreiskrankenhaus - Boxberg - Leina - Wahlwinkel -
Gleisdreieck - Schnepfenthal - Friedrichroda - Tabarz

Streckenlänge: 22,7 km / Fahrzeit: 58 Minuten / Haltestellen: 22
Taktzeiten (werktags): i.d.R. alle 40 Minuten (tagsüber), gesonderter Fahrplan
 
  Kursbuchstrecke 607:

Waltershausen Gleisdreieck - Wthsn. Goethestrahe - Waltershausen Bahnhof

Streckenlänge: 2,4 km / Fahrzeit: 7 Minuten / Haltestellen: 5
Fahrten gem. Fahrplan
 
Quellen: TWSB Gotha GmbH, Thomas Kliem
© by Uli of www.thueringerwaldbahn.de c/o - Other credits as posted.